. .

Veranstaltung - Details

­­

Zurück

Roboterfabrik: Robotik (be)greifen

Experimente

Moderne Robotersysteme sind einfach zu programmieren und erlauben eine sichere Interaktion zwischen Mensch und Roboter. Die Roboterfabrik, ein von der Region Hannover gefördertes Projekt zur Vereinheitlichung der Robotik-Ausbildung von der Schule über das Studium bis zum Beruf, demonstriert die Fähigkeiten dieser Roboter am Beispiel alltäglicher Anwendungen. Neben modernen Leichtbaurobotern werden auch mobile Robotersysteme vorgestellt.

Themenfeld Robotik
Veranstalter Institut für Regelungstechnik, Institut für Mechatronische Systeme
Vortragende(r)
Uhrzeit 18.00 - 24.00 Uhr
Ort Hannover, Appelstraße 11
Gebäude 3403
Raum B047
Haltestelle Schneiderberg (Fahrplanauskunft)


Zurück

Das Lichhofprogramm

18.00–18.15 Uhr
Das Energiemitmachtheater

19.00–19.15 Uhr
Hip-Hop-Tanz-Show

21.00–21.15 Uhr
Orientalische Tänze

22.00–22.15 Uhr
Orientalische Tänze

23.00–23.30 Uhr
Big-Band-Konzert

Wo Essen und Trinken?
  • Hauptgebäude
  • ContiCampus
  • Nienburgerstr. 1
  • Appelstr. 9A im Hof
  • Herrenhäuser Str. 2
  • Herrenhäuser Str. 8
  • Campus Marienwerder
  • PZH
Standortfinder der Uni-Hannover