. .

Veranstaltung - Details

­­

Zurück

Von Fußbällen und Seifenblasen

Mitmachaktion, Ausstellung, Experimente

Was haben Seifenblasen mit Mathematik zu tun? Mit einfachen Drahtmodellen und Seifenlauge lassen sich sogenannte Minimalflächen herstellen. Diese begegnen uns im täglichen Leben immer wieder, etwa am Dach des Münchener Olympiastadions oder an der Hülle eines Gastanks. Die Mathematik hinter Fußbällen und Würfeln ist ein Polyeder. Wie bei Bastelbögen kann man bei vielen Polyedern alle Seiten flach in eine Ebene auseinanderfalten. Erleben Sie an unserer Slotmachine die Vielfalt dieser Objekte und versuchen Sie, Paare zu bilden – in Schwierigkeitsstufen von „kinderleicht“ bis „nur für Profis“!

Themenfeld Mathematik
Veranstalter Institut für Angewandte Mathematik und Institut für Algebraische Geometrie
Vortragende(r)
Uhrzeit 18.00 - 24.00 Uhr
Ort Hannover, Welfengarten 1
Gebäude 1101 Hauptgebäude
Raum Lichthof
Haltestelle Leibniz Universität (Fahrplanauskunft)


Zurück

Das Lichhofprogramm

18.00–18.15 Uhr
Das Energiemitmachtheater

19.00–19.15 Uhr
Hip-Hop-Tanz-Show

21.00–21.15 Uhr
Orientalische Tänze

22.00–22.15 Uhr
Orientalische Tänze

23.00–23.30 Uhr
Big-Band-Konzert

Wo Essen und Trinken?
  • Hauptgebäude
  • ContiCampus
  • Nienburgerstr. 1
  • Appelstr. 9A im Hof
  • Herrenhäuser Str. 2
  • Herrenhäuser Str. 8
  • Campus Marienwerder
  • PZH
Standortfinder der Uni-Hannover