. .

Veranstaltung - Details

­­

Zurück

Italien – Vielfalt der Sprachen

Vortrag

Nur wenige wissen, dass in Italien neben dem Italienischen zwölf von der Verfassung geschützte Sprachminderheiten existieren. Wenig bekannt ist auch, dass es nach der Vereinigung im Jahre 1861 zirka 100 Jahre dauerte, bis sich Italienisch als Muttersprache durchsetzte. Für viele war es bis dahin lediglich eine Zweit- oder gar eine Fremdsprache. Der Vortrag stellt nach einer kurzen Einführung in die Begriffe Dialekt und Sprache die offiziellen und nicht-offiziellen Sprachminderheiten Italiens vor.

Themenfeld Sprache und Literatur
Veranstalter Fachsprachenzentrum
Vortragende(r) Leonarda del Nobile, Fabio Iannone
Uhrzeit 21.15 - 22.00 Uhr 45 Min.
Ort Hannover, Welfengarten 1
Gebäude 1101 Hauptgebäude
Raum F018
Haltestelle Leibniz Universität (Fahrplanauskunft)


Zurück

Das Lichhofprogramm

18.00–18.15 Uhr
Das Energiemitmachtheater

19.00–19.15 Uhr
Hip-Hop-Tanz-Show

21.00–21.15 Uhr
Orientalische Tänze

22.00–22.15 Uhr
Orientalische Tänze

23.00–23.30 Uhr
Big-Band-Konzert

Wo Essen und Trinken?
  • Hauptgebäude
  • ContiCampus
  • Nienburgerstr. 1
  • Appelstr. 9A im Hof
  • Herrenhäuser Str. 2
  • Herrenhäuser Str. 8
  • Campus Marienwerder
  • PZH
Standortfinder der Uni-Hannover