. .

Veranstaltung - Details

­­

Zurück

300 Jahre Chinesisch in Deutschland – Annäherung an ein fremdes Land

Ausstellung

Die Ausstellung schlägt einen Bogen von den ersten China-kundlichen Studien am Hof des Großen Kurfürsten im 17. Jahrhundert bis zum heutigen Sprachunterricht an Schulen und Universitäten. Geschildert wird auch das Interesse Gottfried Wilhelm Leibniz’ an der konfuzianischen Morallehre und seine sprachvergleichende Arbeiten.

Themenfeld Sprache und Literatur
Veranstalter Fachsprachenzentrum / Leibniz Konfuzius Institut Hannover
Vortragende(r)
Uhrzeit 18.00 - 24.00 Uhr
Ort Hannover, Welfengarten 1
Gebäude 1101 Hauptgebäude
Raum Lichthof
Haltestelle Leibniz Universität (Fahrplanauskunft)


Zurück

Das Lichhofprogramm

18.00–18.15 Uhr
Das Energiemitmachtheater

19.00–19.15 Uhr
Hip-Hop-Tanz-Show

21.00–21.15 Uhr
Orientalische Tänze

22.00–22.15 Uhr
Orientalische Tänze

23.00–23.30 Uhr
Big-Band-Konzert

Wo Essen und Trinken?
  • Hauptgebäude
  • ContiCampus
  • Nienburgerstr. 1
  • Appelstr. 9A im Hof
  • Herrenhäuser Str. 2
  • Herrenhäuser Str. 8
  • Campus Marienwerder
  • PZH
Standortfinder der Uni-Hannover