. .

Veranstaltung - Details

­­

Zurück

Dynamcis of Periphery

Buchpräsentation und Diskussion

Das Buch „Dynamics of Periphery“ stellt zukünftige kreative und resiliente Lebensräume vor. Damit sollen Konzepte für metropolitane, urbane und ländliche Netzwerke entwickelt werden, die den Fokus auf neue Zentren von Gemeinschaft richten. Es werden neue Ansätze zur aktiven Beteiligung der Bevölkerung, zur Nutzung von Siedlungs- und Landschaftsräumen und zu den Qualitäten lebenswerter Orte diskutiert. Das Buch beleuchtet die Schnittstellen zwischen Forschung und Entwurfspraxis, um zu einem innovativen dynamischen Verständnis von Peripherie zu gelangen.

Themenfeld Architektur
Veranstalter IES Institut für Entwerfen und Städtebau, Abt. Regionales Bauen und Siedlungsplanung, Prof. Jörg Schröder
Vortragende(r) Jörg Schröder, Emanuele Sommariva, Martina Massari, Alissa Diesch - Moderation: Riccarda Cappeller
Uhrzeit 18.15 - 19.00 Uhr
Ort Hannover, Herrenhäuser Str. 8
Gebäude 4201
Raum C050 Hörsaal
Haltestelle Herrenhäuser Gärten (Fahrplanauskunft)


Zurück

Das Lichhofprogramm

18.00–18.15 Uhr
Das Energiemitmachtheater

19.00–19.15 Uhr
Hip-Hop-Tanz-Show

21.00–21.15 Uhr
Orientalische Tänze

22.00–22.15 Uhr
Orientalische Tänze

23.00–23.30 Uhr
Big-Band-Konzert

Wo Essen und Trinken?
  • Hauptgebäude
  • ContiCampus
  • Nienburgerstr. 1
  • Appelstr. 9A im Hof
  • Herrenhäuser Str. 2
  • Herrenhäuser Str. 8
  • Campus Marienwerder
  • PZH
Standortfinder der Uni-Hannover