. .

Veranstaltung - Details

­­

Zurück

Monsterwellen in Hannover

Besichtigung mit Wellenvorführung

Sturmfluten und Monsterwellen im Labor – das demonstriert das Forschungszentrum Küste (FZK) im Großen Wellenkanal (GWK). Seit 1996 ist das FZK führend bei der Untersuchung maritimer Strukturen und neuer Entwicklungen im Küstenschutz. Mit etwa 300 m Länge, 5 m Breite, 7 m Tiefe und Wellenhöhen bis zu über 3 m ist der GWK eine der größten Versuchseinrichtungen ihrer Art weltweit. Vor Ort können die Besucherinnen und Besucher mit dem wissenschaftlichen Team des FZK individuell diskutieren.

Themenfeld Bauingenieurwesen
Veranstalter Forschungszentrum Küste (FZK)
Vortragende(r)
Uhrzeit 18.00 - 24.00 Uhr 30 Min.
Ort Marienwerder, Merkurstraße 11
Gebäude 8903 Großer Wellenkanal (GWK)
Raum
Haltestelle Schönebecker Allee (Fahrplanauskunft)


Zurück

Das Lichhofprogramm

18.00–18.15 Uhr
Das Energiemitmachtheater

19.00–19.15 Uhr
Hip-Hop-Tanz-Show

21.00–21.15 Uhr
Orientalische Tänze

22.00–22.15 Uhr
Orientalische Tänze

23.00–23.30 Uhr
Big-Band-Konzert

Wo Essen und Trinken?
  • Hauptgebäude
  • ContiCampus
  • Nienburgerstr. 1
  • Appelstr. 9A im Hof
  • Herrenhäuser Str. 2
  • Herrenhäuser Str. 8
  • Campus Marienwerder
  • PZH
Standortfinder der Uni-Hannover