. .

Veranstaltung - Details

­­

Zurück

Wenn der Boden plötzlich nachgibt: Hydraulischer Grundbruch

Vortrag, Experimente

Warum stürzte das Kölner Stadtarchiv beim U-Bahn-Bau ein? Mit dieser Frage beschäftigten sich Gutachter über viele Jahre. Ein Grund für solche Einstürze kann das Grundwasser sein: Infolge der Schwerkraft fließt es, um Unterschiede im Wasserstand auszugleichen. Sind diese Unterschiede sehr groß, kann das Wasser die Tragfähigkeit des Bodens zerstören. Es kommt zum hydraulischen Grundbruch. Mit einem kurzen Vortrag und einem Versuch veranschaulichen wir dieses Phänomen.

Themenfeld Bauingenieurwesen
Veranstalter Institut für Geotechnik
Vortragende(r)
Uhrzeit 18.00 - 24.00 Uhr
Ort Hannover, Appelstraße 11A
Gebäude 3403 WMR-Versuchshalle
Raum
Haltestelle Schneiderberg (Fahrplanauskunft)


Zurück

Das Lichhofprogramm

18.00–18.15 Uhr
Das Energiemitmachtheater

19.00–19.15 Uhr
Hip-Hop-Tanz-Show

21.00–21.15 Uhr
Orientalische Tänze

22.00–22.15 Uhr
Orientalische Tänze

23.00–23.30 Uhr
Big-Band-Konzert

Wo Essen und Trinken?
  • Hauptgebäude
  • ContiCampus
  • Nienburgerstr. 1
  • Appelstr. 9A im Hof
  • Herrenhäuser Str. 2
  • Herrenhäuser Str. 8
  • Campus Marienwerder
  • PZH
Standortfinder der Uni-Hannover