. .

Veranstaltung - Details

­­

Zurück

Was steht da? Deutsche Schriften und ihre Ursprünge

Mitmachaktion

Wir bieten Schriftgeschichte zum Anfassen für Alt und Jung: Lernen Sie die Entstehung und Entwicklung von Schriften ab der Jungsteinzeit bis heute kennen. Experimentieren Sie mit verschiedenen Schreibmaterialien, Alphabeten, Schreibrichtungen und Schriften. Schwerpunkt der Ausstellung bilden die für das Studium deutschsprachiger Text der letzten Jahrhunderte unumgänglichen Kurrentschriften. Bringen Sie gerne ein kleineres Schriftstück in einer deutschen Kurrentschrift, etwa eine alte Postkarte in Sütterlinschrift, mit, dann können wir sie gemeinsam entziffern!

Themenfeld Geschichte, Sprache und Literatur
Veranstalter Deutsches Seminar
Vortragende(r) Dr. Maria B. Lange
Uhrzeit 18.15 - 19.00 Uhr, 20.15 - 21.00 Uhr, 19.15 - 20.00 Uhr ca. 20-30 Min.
Ort Hannover, Welfengarten 2
Gebäude 1101 Hauptgebäude
Raum A320
Haltestelle Leibniz Universität (Fahrplanauskunft)


Zurück

Das Lichhofprogramm

18.00–18.15 Uhr
Das Energiemitmachtheater

19.00–19.15 Uhr
Hip-Hop-Tanz-Show

21.00–21.15 Uhr
Orientalische Tänze

22.00–22.15 Uhr
Orientalische Tänze

23.00–23.30 Uhr
Big-Band-Konzert

Wo Essen und Trinken?
  • Hauptgebäude
  • ContiCampus
  • Nienburgerstr. 1
  • Appelstr. 9A im Hof
  • Herrenhäuser Str. 2
  • Herrenhäuser Str. 8
  • Campus Marienwerder
  • PZH
Standortfinder der Uni-Hannover