. .

Veranstaltung - Details

­­

Zurück

Schwarze Löcher hörbar gemacht

Vortrag

Die meisten Schwarzen Löcher in unserem Universum sind kaum zu finden, zumindest wenn man nach Licht sucht. Allerdings senden zwei Schwarze Löcher, wenn sie umeinander kreisen, Gravitationswellen aus, die nach entsprechender Verarbeitung sogar hörbar sind. Am Albert-Einstein-Institut arbeiten Wissenschaftler daran, genau diese Klänge zu finden und richtig zu verstehen. Mit Erfolg! Hören Sie selbst, was uns die Schwarzen Löcher von sich verraten.

Themenfeld Physik
Veranstalter Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik / Institut für Gravitationsphysik
Vortragende(r) Frank Ohme
Uhrzeit 22.15 - 23.00 Uhr 45 Min.
Ort Hannover, Callinstr. 38
Gebäude 3401
Raum 103/106
Haltestelle Schneiderberg (Fahrplanauskunft)


Zurück

Das Lichhofprogramm

18.00–18.15 Uhr
Das Energiemitmachtheater

19.00–19.15 Uhr
Hip-Hop-Tanz-Show

21.00–21.15 Uhr
Orientalische Tänze

22.00–22.15 Uhr
Orientalische Tänze

23.00–23.30 Uhr
Big-Band-Konzert

Wo Essen und Trinken?
  • Hauptgebäude
  • ContiCampus
  • Nienburgerstr. 1
  • Appelstr. 9A im Hof
  • Herrenhäuser Str. 2
  • Herrenhäuser Str. 8
  • Campus Marienwerder
  • PZH
Standortfinder der Uni-Hannover