. .

Veranstaltung - Details

­­

Zurück

Heiß, kalt, stürmisch – Klimaprüfstand und Windsogmaschine

Experimente

Was halten die Außenwände eines Hauses aus? Wie gut ist die Wärmedämmung? Solche Fragen klären die Ingenieurinnen und Ingenieure mit der Klimakammer und Windsoganlage. Sie testen zum Beispiel, wie verschiedene Außenwandkonstruktionen extremen Temperaturen von -40 °C bis +80 °C und Regen standhalten. Die Windsoganlage simuliert Böen und Wetterextreme. So ist ein Unterdruck einstellbar, der ein Gewicht von mehreren Tonnen simuliert.

Themenfeld Bauingenieurwesen, Klima
Veranstalter Institut für Bauphysik
Vortragende(r)
Uhrzeit 18.00 - 24.00 Uhr
Ort Marienwerder, Merkurstraße 11
Gebäude 8901
Raum 5A
Haltestelle Schönebecker Allee (Fahrplanauskunft)


Zurück

Das Lichhofprogramm

18.00–18.15 Uhr
Das Energiemitmachtheater

19.00–19.15 Uhr
Hip-Hop-Tanz-Show

21.00–21.15 Uhr
Orientalische Tänze

22.00–22.15 Uhr
Orientalische Tänze

23.00–23.30 Uhr
Big-Band-Konzert

Wo Essen und Trinken?
  • Hauptgebäude
  • ContiCampus
  • Nienburgerstr. 1
  • Appelstr. 9A im Hof
  • Herrenhäuser Str. 2
  • Herrenhäuser Str. 8
  • Campus Marienwerder
  • PZH
Standortfinder der Uni-Hannover