. .

Veranstaltung - Details

­­

Zurück

Wasser – zwischen Dürre und Überschwemmung

Ausstellung, Experimente

Überschwemmungen, Dürren, Verschmutzung: Mal gibt es zu viel Wasser, mal zu wenig oder es ist verschmutzt. Die Wasserwirtschaft sucht Lösungen für diese Probleme, in dem sie den Kreislauf des Wassers genau untersucht. Wir messen Niederschlag und zeigen mit einem Grundwassermodell, wie das Wasser in einem Einzugsgebiet zirkuliert. Außerdem präsentieren wir aktuelle Arbeiten aus der Hochwasserforschung, der Klimafolgenforschung und Wasserbewirtschaftung in Entwicklungsländern.

Themenfeld Bauingenieurwesen, Klima
Veranstalter Institut für Hydrologie und Wasserwirtschaft
Vortragende(r)
Uhrzeit 18.00 - 24.00 Uhr
Ort Marienwerder, Merkurstraße 13
Gebäude 8910 Testzentrum Tragstrukturen
Raum Foyer
Haltestelle Schönebecker Allee (Fahrplanauskunft)


Zurück

Das Lichhofprogramm

18.00–18.15 Uhr
Das Energiemitmachtheater

19.00–19.15 Uhr
Hip-Hop-Tanz-Show

21.00–21.15 Uhr
Orientalische Tänze

22.00–22.15 Uhr
Orientalische Tänze

23.00–23.30 Uhr
Big-Band-Konzert

Wo Essen und Trinken?
  • Hauptgebäude
  • ContiCampus
  • Nienburgerstr. 1
  • Appelstr. 9A im Hof
  • Herrenhäuser Str. 2
  • Herrenhäuser Str. 8
  • Campus Marienwerder
  • PZH
Standortfinder der Uni-Hannover