. .

Veranstaltung - Details

­­

Zurück

Verfolgung bewegter Objekte mit hoher Präzision

Mitmachaktion, Ausstellung, Experimente

Sie werden überrascht sein, wie breit das Anwendungsfeld und wie groß die Nachfragen nach präzisen Ortsbestimmungen in Echtzeit sind. Die Verfolgung von bewegten Objekten spielt zum Beispiel für digitale Karten oder 3D-Aufnahmen von Gebäuden eine zentrale Rolle. Umsetzen lässt sich die Jagd nach dem Millimeter und gar Submillimeter mit modernen Sensoren wie Tachymetern und Lasertrackern. Versuchen Sie es selbst und lenken Sie ein ferngesteuertes Auto durch unseren Parcours auf dem möglichst schnellsten Weg.

Themenfeld Geodäsie
Veranstalter Geodätisches Institut - Ingenieurgeodäsie und geodätische Auswertemethoden
Vortragende(r) Dr. Jens-André Paffenholz
Uhrzeit 18.00 - 24.00 Uhr ca 2-3 Min. pro Experiment
Ort Hannover, Nienburger Straße 1
Gebäude 3101
Raum B033
Haltestelle Schneiderberg (Fahrplanauskunft)


Zurück

Das Lichhofprogramm

18.00–18.15 Uhr
Das Energiemitmachtheater

19.00–19.15 Uhr
Hip-Hop-Tanz-Show

21.00–21.15 Uhr
Orientalische Tänze

22.00–22.15 Uhr
Orientalische Tänze

23.00–23.30 Uhr
Big-Band-Konzert

Wo Essen und Trinken?
  • Hauptgebäude
  • ContiCampus
  • Nienburgerstr. 1
  • Appelstr. 9A im Hof
  • Herrenhäuser Str. 2
  • Herrenhäuser Str. 8
  • Campus Marienwerder
  • PZH
Standortfinder der Uni-Hannover