. .

Veranstaltung - Details

­­

Zurück

Meine Uhr geht nach – das ist ja die Höhe!

Vortrag

Nach Einstein ticken Uhren unterschiedlich schnell. Ein Grund ist die Geschwindigkeit – je schneller sich eine Uhr bewegt, umso langsamer vergeht die Zeit. Ein anderer Grund: Je größer die Masse in unmittelbarer Nähe ist, umso langsamer vergeht die Zeit. Das macht es natürlich kompliziert, wenn man mit Zeitmessungen zu tun hat. Aber in der Geodäsie sind wir gar nicht traurig, da wir den Spieß einfach umdrehen! Wir erklären das Geheimnis und wie wir mit Uhrenmessungen tatsächlich die Höhe bestimmen können.

Themenfeld Geodäsie
Veranstalter Institut für Erdmessung
Vortragende(r) Prof. Dr.-Ing. Jürgen Müller
Uhrzeit 21.15 - 22.00 Uhr 30 Min.
Ort Hannover, Nienburger Straße 1
Gebäude 3101
Raum A104
Haltestelle Schneiderberg (Fahrplanauskunft)


Zurück

Das Lichhofprogramm

18.00–18.15 Uhr
Das Energiemitmachtheater

19.00–19.15 Uhr
Hip-Hop-Tanz-Show

21.00–21.15 Uhr
Orientalische Tänze

22.00–22.15 Uhr
Orientalische Tänze

23.00–23.30 Uhr
Big-Band-Konzert

Wo Essen und Trinken?
  • Hauptgebäude
  • ContiCampus
  • Nienburgerstr. 1
  • Appelstr. 9A im Hof
  • Herrenhäuser Str. 2
  • Herrenhäuser Str. 8
  • Campus Marienwerder
  • PZH
Standortfinder der Uni-Hannover